Willkommen im Crohnportal das Forum mit Herz! Du bist noch kein registriertes Mitglied. klicke hier um Dich zu registrieren.


..:: Crohnportal.de als Startseite festlegen ::.. | ..:: Crohnportal.de zu deinen Favoriten hinzufügen ::..


Registrierung Zur Galerie Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zum Forum Zur Startseite Crohnportal´s SpielHölle

Zum Kalender Zur Linkliste VGUser-Google-Map Statistik

Verlink uns Crohni Partner Zur Filebase



Surfmusik Live Radio





Crohnportal » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 200 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Was zum Lachen
Grisu

Antworten: 2
Hits: 1345

11.01.2012 21:18 Forum: Crohni`s Witze und Clownecke

cool Super lol

Thema: schon wieder schub
Grisu

Antworten: 14
Hits: 5592

01.09.2011 20:16 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

so ihr lieben,

war nun beim doc. mein mann hatte schon recht.

hab ihn gleich auf pentasa angesprochen. so machen wir das jetz. 2 x 2 bin gespannt.

kortison soll ich alle 3 tage um 10 mg ausschleichen. hab im moment so gut wie keinen durchfall. bin aber total ko.
ich soll auch mal ins schlaflabor.

er hat mich mal bis 09. aus dem verkerh gezogen. ich hoff ich bin dann endlich wider fitt.

knuddel euch.

bussi
grisu

Thema: schon wieder schub
Grisu

Antworten: 14
Hits: 5592

01.09.2011 07:07 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

ja, bin auch gespannt was der doc sagt.

von gestern auf heut hab ich 10 stunden durchgeschlafen. ich hoff dass ich heut körperlich ein bissal fitter bin sonst muss ich doch noch vor meinem termin zum doc. mein mann schimpft schon.

lg.
grisu

Thema: schon wieder schub
Grisu

Antworten: 14
Hits: 5592

31.08.2011 09:26 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

danke.

muss eh am 12.09 zur blutabnahme und am 16.09 zum doc. da werd ich ihn auch nach salofalk oder pentasa fragen. so gefällt mir das nicht

lg.
grisu

Thema: schon wieder schub
Grisu

Antworten: 14
Hits: 5592

29.08.2011 07:09 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

mach ich little-star.

bleibt mir eh nix anderes übrig. weil stress geht im moment gar nicht.

also lieber 2 gang langsamer als gar nicht.

viel spass beim geburtstagsfrühstück.

bussi
grisu

Thema: schon wieder schub
Grisu

Antworten: 14
Hits: 5592

29.08.2011 06:44 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

so ihr lieben,

konnte mich wirklich noch gut erholen. bin zwar noch bissal wacklig auf die füss, aber ich muss ja keine bäume in der arbeit ausreissen.

werd mich dann auf den weg in die arbeit machen.

kortison hab ich ein bissal reduziert werd aber noch ein paar tage bei 70 mg bleiben.
teil es auf. morgens 20 und abends 50zig.

schönen wochenanfang wünsch ich euch.

lg.
grisu

Thema: schon wieder schub
Grisu

Antworten: 14
Hits: 5592

27.08.2011 13:36 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

huhu,

bin froh dass es nun kühler geworden ist.

denke am montzag gehts wieder in die arbeit.

danke für eure lieben zeilen

lg.
grisu

Thema: schon wieder schub
Grisu

Antworten: 14
Hits: 5592

schon wieder schub 26.08.2011 08:02 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

hallo ihr lieben,

es hat mich wieder mal ein bissal erwischt.

häng seit ca. 14 tagen in den seilen. am mittwoch war es dann so schlimm, dass ich keine kraft hatte und nicht in die arbeit gehen konnte.

hab vor ca. 2 monaten imurek wieder absetzten müssen, weil ich wieder diesen üblen reizhusten bekam und schon nach kurzer imurek abstinenz war dieser wieder weg. kennt das noch wer?

leider bekam ich schon 1 monat später die quittung und mein darm rumorte und wenn ich pupsen musste stank ich wie faule eier oder so. also ziehmlich krass. es ging auch wieder mit den gelenken los. also nahm ich cortison in einer erträglichen dodis con 10-20 mg. ich dachte auch ca. 14 tage ich könnt ein bissal runter gehnen. aber nix da plötzlich gings wieder los mit bösem durchfall, bauchkrämpfen und abgeschlagen sein.
ok dachte ich fahr das kortison hoch dann wird das schon. aber da machte mir die hitze einen strich durch die rechnung. ich schwitz unter hohem kortison im winter schon wie jemand der im wechsel ist, da konnte ich mir das nicht antun bei 30° also fing ich zusätzlich wieder mit imurek an. natürlich hilft das wieder nicht von heute auf morgen.

ist ein echter teufelskreis bei mir. nehm nun aber nachdem ich ja seit mittwoch zu hause bin kortison sehr hoch und siehe da es wird alles bis aufs schwitzen etwas leichter. kraftlos bin ich zwar auch noch sehr, aber das wird schon wieder.
ich denk übers wochenende hab ich das schlimmste hinter mir und kann am montag wieder zur arbeit.

werd jetz mal mit meinem doc reden, dass er mir das imurek wieder als orginal verschreibt und nicht nur den wirkstoff, vielleicht vertrag ich das ja besser. muss jede möglichkeit ausschöpfen weil mit imurek gehts mir ja bis zu einem bestimmten punkt immer besser als ohne.

so nun hab ich mal wieder alles zu papier gebracht.

wünsch euch noch einen sonnigen tag. bei uns wird es für die nächste zeit der letzte heisse tag gewesen sein.

lg.
grisu

Thema: Registrierung OHNE Profil
Grisu

Antworten: 10
Hits: 6501

16.08.2011 19:56 Forum: Crohni`s Ordnungsecke

super, silvi

Super

Thema: Warum?
Grisu

Antworten: 8
Hits: 3419

22.11.2010 14:05 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

hallo rirum,

drück dir auch die daumen, dass du endlich mal weisst was sache ist.

aber eigentlich iss es doch eh fast das selbe, oder?

cortison im schub und und und.

knudel dich.

lg.
grisu

Thema: Nachtleben
Grisu

Antworten: 4
Hits: 2139

12.11.2010 07:41 Forum: Crohni`s Witze und Clownecke

na bravo.

solche sachen machst du zu solch früher morgenstunde. da hast ja gar keinen aplaus ernten können. lol

gut dass du selber drüber lachen kannst.

lg.
grisu

Thema: chrohn aktiv
Grisu

Antworten: 12
Hits: 5391

31.10.2010 18:38 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

hallo ihr lieben,

musste cortison noch mal erhöhen. hab nun 4 tage 100 mg genommen und siehe da die gelenksschmerzen sind fast weg.

unser nachbar wusste auch keinen rat mehr. irgendwie wurde es so nicht mehr besser. ich hoff nun, dass ich langsam reduzieren kann, ohne dass die schmerzen wieder kommen.

lg. grisu

Thema: Kräuterblut und mc
Grisu

Antworten: 4
Hits: 2737

31.10.2010 18:34 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

hallo jasmin86,

als erstes mal herzlich willkommen bei uns.

und als zweites, glückwunsch zur schwangerschaft.

ich hoff du bekommst das unter einen hut. kann dir leider zu den besagten mittelchen nix sagen. hab ich selber noch nicht probiert. aber ich denk schaden tut es sicher nicht und wenn es die gewünschte wirkung auch noch bringt, um so besser.

lg.
grisu

Thema: Aus Klinik wieder da!
Grisu

Antworten: 6
Hits: 3301

21.10.2010 13:35 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

ich freu mich auch, dass es dir nun endlich besser geht.

sollte humira wirklich mal ein gutes mittel sein. zu wünschen wäre es ja.

drück dir die daumen dass es lange so bleibt.

lg. grisu

Thema: chrohn aktiv
Grisu

Antworten: 12
Hits: 5391

20.10.2010 18:10 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

hi sernli,

ich bin auch nicht so derjenige der da bedingunglos dran glaubt. aber unser nachbar hat mir schon mir reiki gut geholfen und war mit seiner mama letztes jar eine woche irgendwo, und da wurde seiner mama durch geistheilung ganz toll geholfen. und weil er in der materie schon gut drin ist hat er sich jetz entschieden dies zu erlernen. ich denk mann mus auch das gewisse etwas mitbringen.

er macht auch im moment eher reiki mit mir, weil die geistheilung nicht das gebracht hatte was es sollte. aber ich find es toll, dass er sich so viel zeit für mich nimmt.

ich komm morgens schon viel besser aus dem bett. mein rechtes knie, der linke knöchel und irgendwie auch noch die linke seite höhe hüfte laufen sich dann bis mittag richtig gut ein.

werd auch am montag wieder arbeiten gehn.

bauchkrämpfe und durchfall ist schon sehr gut geworden.

das klappt sicher.

lg.
grisu

Thema: chrohn aktiv
Grisu

Antworten: 12
Hits: 5391

18.10.2010 07:38 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

danke sternli.

ich bekam gestern eine doppelbehandlung reiky mit geistheilung.

das war gesterns sehr beeindruckend für mich.

meine beiden nachbarn, einmal der unter uns und einmal sie von neben an, machen ja beide schon seit jahren eben er reiki und sie chinesologie.
zusätzlich machen die beiden jetz grad einen über drei jahre lang gehenden leergang der geistheilung.

also ich gestern auf der liege und einer recht und einer links von mir. ich war gestern dann so mit guter energie aufgeladen, dass ich hätt bäume ausreissen können. leider geht sowas halt nicht von einer sitzung. heute morgen sind meine gelenkbeschwerden leider wieder da, aber nimma in so geballter ladung. bin auch nicht so damatscht wie die anderen tage. wir werden das ganze heute oder morgen noch mal machen evtl. nur mit einem der beiden. mein darm mochte die behandlung gut leiden. stuhl ist zum erstenmal wieder leicht geformt.

halt euch auf dem laufenden.

Thema: chrohn aktiv
Grisu

Antworten: 12
Hits: 5391

14.10.2010 18:39 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

hallo ihr lieben,

war heut noch mal beim doc und bekam noch mal eine kortison spritze.

drückt mir die daumen dass es nun wirklich besser wird mit den gelenkschmerzen und den bauchkrämpfen.

lg.
grisu

Thema: chrohn aktiv
Grisu

Antworten: 12
Hits: 5391

chrohn aktiv 11.10.2010 09:16 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

hallo ihr lieben,

nun hat es mich doch mal wieder erwischt.

war letzten montag schon beim doc wegen durchfall. da meinte er ich hätt mir eine magen darm virus eingefangen. aber leider iss es doch der crohn. hab heute schon kortison gespritz bekommen. nun hoff ich, dass es schnell bergauf geht.

lg.
grisu

Thema: Psychosomatisch
Grisu

Antworten: 7
Hits: 3178

16.09.2010 16:56 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

hum rirum, könnte schon sein. ich weiss ja nicht was du den ganzen tag über so zu tun hast.

das mit dem austrocken, kann ich nicht sagen bin ja auch kein arzt. ich weiss z.b. von einigen mclern, dass sie eher wassereinlagerungen haben und sogar wassertabletten nehmen müssen. ich gehör übrigens auch zu denen.

wie gesagt, ich hoffe dass du für dich auch den richtigen weg finden wirst.

seit wann hast du gleich noch mal ms???

lg. grisu

Thema: Psychosomatisch
Grisu

Antworten: 7
Hits: 3178

16.09.2010 07:13 Forum: Crohni`s MC/CU Ecke

hallo leute,

dazu muss ich jetz doch auch mal meinen senf geben.

klar kann mann nicht psychisch beeinflussen ob mann blut im stuhl hat, aber mann kann durch die psyche sein allgemeinbefinden beeinflussen.

weiss noch genau wie das bei mir war. 2002 hatte ich meinen ersten schub mit mc. war dann 12 wochen zu hause und hab dann sogar meine arbeit verloren. danach bin ich von einem kleinen schub in den nächsten gerutscht. kam nie von den medis los. seit ich wieder regelmässig arbeiten geh und mir denk, mensch ich will doch arbeiten, war ich in all den jahren ( das sind nun 6) nie wirklich mit dem crohn zu hause. ok ich hatte schon mal tage an denen hätt ich mich gerne hängen lassen, aber es ging dann und so denke ich schon, dass die psyche eine grosse rolle spielt in dem wie es mir ghet.

auch muss ich die krankheit erst lernen anzunehmen und nicht immer zu jammer, oh je warum denn grad ich.

also so erging es mir halt in all den jahren.

rirum vielleicht spielt sich bei dir ja einiges im unterbewustsein ab. hoffe auch du findest einen für dich guten weg.

lg. grisu

PS: mein doc läüsst mir beim nehmen con cortison auch freie hand, weil er sagt, ich kenn meinen körper und meinen crohn mitlerweile sehr gut. und soll es selber entscheiden wann und wieviel cortison ich nehm. (corti nehm ich nur im schlimmsten fall und dann nur kurzzeitig. iss aber so abgesprochen) ansonsten nehm ich halt imurek.

Zeige Themen 1 bis 20 von 200 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Impressum

Diese Seite wurde in 0.155 Sekunden generiert


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Crohni_blue Style LITE V1.0
Design and Copyright © 2008 by Blueangie @ Crohnportal
Alle Rechte vorbehalten